Gesang

Gesang

Foto von Anna-Lena Grahl - Gesang, Coaching, Yoga / Leipzig

Gesang

Du meine Seele singe, wohlauf und singe schön!

Paul Gerhardt

Foto von Anna-Lena Grahl - Gesang, Coaching, Yoga / Leipzig

Im Gesang erlebe ich einen einzigartigen Zustand, zentriert und zugleich vollkommen frei.

An der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig habe ich Klassischen Gesang studiert. Besonders geprägt und unterstützt haben mich hier Prof. Berthold Schmid und Nela Bartsch. Und Leipzig als Stadt, in der beherztes Musizieren an jeder Ecke, in jeder Kirche, zu jedem Anlass zum täglich Brot gehört.

Im Gesang erlebe ich einen einzigartigen Zustand, zentriert und zugleich vollkommen frei.  Die Möglichkeit mich vollkommen auszudrücken. Am meisten und liebsten tue ich dies als Mezzosopranistin in Ensembles wie dem Dresdner Kammerchor, dem Deutschen Kammerchor und dem Jungen Mitteldeutschen Barockensemble. Hier durfte ich bereits mit Dirigenten wie Robert Trevino, Andres Orozco-Estrada, Hans-Christoph Rademann, Gotthold Schwarz oder – eine ganz besondere Ehre – Herbert Blomstedt zusammenarbeiten. Als Solistin widme ich mich vorwiegend dem klassischen geistlichen Repertoire von Heinrich Schütz bis Felix Mendelssohn Bartholdy. Ich verstehe Singen als Teamsport: Verantwortung tragen und miteinander den Flow erleben!

Vita:

Anna-Lena Grahl wurde in Frankfurt am Main geboren und war an der dortigen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Jungstudentin bei Katharina Kutsch. An der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig studierte die Mezzosopranistin in der Klasse von Berthold Schmid und erhielt Impulse von Caroline Stein, Christiane Oelze und Regina Werner-Dietrich.

Sie war Finalistin der Juniorwertung des Bundeswettbewerbs Gesang sowie Preisträgerin der Kammeroper Schloss Rheinsberg und stand unter anderem als Dritter Knabe (Mozarts Zauberflöte) und Mother Goose (Stravinskys The Rake´s Progress) auf der Opernbühne.

Anna-Lena Grahl widmet sich als Solistin vor allem der geistlichen Musik von Heinrich Schütz bis Felix Mendelssohn Bartholdy. Ihre Leidenschaft gilt dem Singen in Gemeinschaft. Aktiv ist und war sie in Ensembles wie dem Dresdner Kammerchor, dem Ensemble 1684 Leipzig, dem MDR Rundfunkchor, dem Deutschen Kammerchor oder Auditiv Vokal Dresden.

Kalender:

There is no Event

Kalender:

There is no Event

Kalender:

There is no Event